2011.04.03 Glanzlichter 2011

Der größte deutsche Fotowettbewerb „Glanzlichter der Naturfotografie 2011“ ist entschieden und für mich wurde ein Traum wahr. Die Kategorie „Coastlines – Landschaftsbilder von den Küsten der Welt“ passte gut zu unserem Urlaub im Herbst 2011 und so reichte ich mein Lieblingsbild aus diesem Urlaub ein. Ich traute meinen Augen kam, als ich dann am 17.02.2011 eine E-Mail erhielt und mein Bild tatsächlich als Highlight ausgezeichnet wurde. Klar, dass ich gleich mit meiner Frau und unserem kleinen Sohn darauf angestoßen habe – mit Kindersekt natürlich! Fotografie gehört zu meinen großen Leidenschaften und diese Auszeichnung ist für mich Freude und gleichzeitig Ansporn neue Perspektiven zu erschließen. In diesem Jahr wurde mit 15.053 Bildern von 1.046 Fotografen ein neuer Rekord aufgestellt. Zur Auswahl standen 8 Kategorien, in denen jeweils ein Siegerbild und 9 Highlights gewählt worden. Die Glanzlichter 2011 sind nun im Internet unter www.glanzlichter.com veröffentlicht.

 


Update: Einen Artikel in unseren lokalen Presse habe ich auch erhalten: Artikel Sächsische Zeitung vom 31.05.2011


STOLPEN

Werke von Stolpener Fotograf prämiert

Im Rahmen der Internationalen Naturfototage wurde Dirk Ehrentraut aus Stolpen ausgezeichnet. Seine Fotos in der Kategorie Kunst in der Natur bzw. Küsten der Welt wurden von der Jury in die Top 10 gewählt und als Highlights geehrt. Die Siegerbilder werden nun in einer Wanderausstellung an verschiedenen Stationen in Deutschland zu sehen sein. Darüber hinaus ist das Buch „Glanzlichter 2011“ mit allen ausgezeichneten Bildern erhältlich. (SZ/aw)