Elektroautos
Seit 2003 mischt das von Elon Musk geführte Automobilunternehmen Tesla Motors mit seinen Elektroautos den Automobilmarkt auf. Hier ein Model S an der Stromdose am OMSI Museum in Portland.
Die Geschichte der Elektroautos geht aber weit zurück. Bereits 1896 gab es Elektrofahrzeuge.
Um 1900 waren 40 % der Autos in den USA dampfbetrieben, 38 % elektrisch und nur 22 % mit Benzin. Knapp 34.000 Elektrofahrzeuge waren in den USA registriert, die höchste Anzahl weltweit. 1912 wurden bis dato die meisten Elektrofahrzeuge verkauft. Danach ging der Marktanteil stark zurück. Zwischen 1896 und 1939 registrierte man weltweit 565 Marken von Elektroautos. (Wikipedia).